Neues aus den Klassen

Besuch des Zahnarztes Dr. Scherer in der Klasse 1a

Im Lehrplan des HSU-Unterrichts der 1. Klasse ist unter anderem das Thema Zähne und Zahnpflege enthalten. Diese Thematik nahmen die Kinder nicht nur sehr wissbegierig auf, sondern gestalteten dazu auch eine kleine Ausstellung im Klassenzimmer.
Im Zuge dessen luden wir den örtlichen Zahnarzt, Herrn Dr. Scherer und seine zwei Assistentinnen, zu einem Schulbesuch Anfang März ein. Zunächst erörterte er zusammen mit der Klasse, welche Nahrungsmittel „zahnfreundlich bzw. zahnfeindlich“ sind. Als Nächstes „zauberten“ er und sein Team mittels einer Acetonlösung große Löcher in die weißen Riesen-Styroporzähne. Mit großen Augen verfolgten die Kinder völlig gebannt jede ihrer einzelnen Handlungsschritte. Später durften die Schüler die entstandenen Löcher mit Hilfe von farbiger Knetmasse wieder befüllen. Des Weiteren demonstrierte Herr Dr. Scherer professionell an einem Zahnmodell die richtige Putztechnik. Anschließend ließ er die Kinder an einer Handpuppe ihr neu erworbenes Wissen ausprobieren, welches sie auch mit Feuereifer umsetzten.
Zudem erhielt jeder Schüler ein kleines Zahnputzset inklusive einer Kinderbroschüre. Zum Abschluss durfte noch jeder Schüler in die „Belohnungskiste“ greifen. Das sorgte logischerweise für zusätzliche Begeisterung innerhalb der Klasse.
Einige Tage später verfassten die Klasse zu diesem Thema eigene Texte, in denen das Gelernte schriftlich festgehalten wurde. Dabei bemühte sich ein jeder, Fachbegriffe und Zusammenhänge so exakt wie möglich zu beschreiben.
Ihnen und Ihrem Team, Herr Dr. Scherer, sagen wir an dieser Stelle noch einmal vielen herzlichen Dank!

Christina Egger und Klasse 1a